An der Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) in Bielefeld wurde – wahrscheinlich von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter  – ein Schild mit der Aufschrift „Wer hier meckert wird erschossen“ aufgehängt. Das ganze hat überregionale Aufmerksamkeit erzeugt (FAZ). Mittlerweile wurde das Schild anscheinend entfernt, Behördenleitung und Oberbürgermeister bitten um Entschuldigung (Neue Westfälische).

Gleichwohl fragen wir im Sozialausschuss (Sitzung am 14.06.2016) nach einem offiziellen Bericht im zuständigen politischen Gremium. Denn: Das darf nicht sein. Punkt.

ZABSchildGP

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s